Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

DIE ANATOMIE UND DIE PHYSIOLOGIE DES HERZES

Ihr Herz - der starke Muskel des Umfanges der Faust, gelegen in der Mitte von Ihrer Brust, hat sich ein wenig nach links eben gebeugt. Es schwingt das Blut durch die Blutgefäße, die so den Sauerstoff und die Nährstoffe zu allen Körperteilen gewähren. Das Herz hat vier Kammern: zwei Oberhäuser haben den Akt des Herzvorhofes wie die Kammern des Erhaltens genannt. Diese zwei Unterhäuser, die Herzkammern, sind die Pumpkammern, die die tatsächliche Arbeit des Swap-Ins des Blutes unermüdlich erfüllen: 60 - 90 einmal pro Minute, 24 Stunden im Tag soviel wieviel leben Sie. Während des mittleren ganzen Lebens wird das mittlere Herz mehr als zwei Milliarde Males geschlagen!

Das dicke Bündel des Muskels, die Scheidewand, teilt das Herz auf zwei Sätze der Pumpen, link und des Rechtes. Jede Seite hat verschiedene Funktion in der Pumphandlung des Herzes. Die rechte Seite des Herzes bekommt ' verbraucht ' das nicht frische Blut, das aus den Organen des Körpers zurückkehrt, und schwingt es zu den Lungen. Da das Blut durch die Lungen geht, hebt sie die neue Lieferung des Sauerstoffs, während das kohlensauere Gas hinausgeworfen ist. Die linke Seite des Herzes bekommt den Sauerstoff das reiche Blut von den Lungen und schwingt es durch die Hauptader des Körpers, der Aorta, die das Blut verschiedenen Körperteilen seinerseits liefert. Die Kraft, von der die linke Herzkammer das Blut schwingt, ist ausreichend, um es 6 Beine in der Luft zu schieben! Da die linke Seite des Herzes grösser arbeiten soll als hat die rechte Seite, es mehr Massen des Muskels und ist dicker als die rechte Seite.

*2\254\8*