Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

DER HOHE BLUTDRUCK WIE DER RISIKOFAKTOR

Vom Grund des Doktors und betonen andere interessierte Spezialisten das frühe Entdecken und die Behandlung des hohen Blutdrucks, es ist die Rolle im Aufrufen arteriosclerotic die Krankheit.

Es belegt den Platz zuerst wie der Grund des Hirnschlags und des Herzanfalls und ist ein primärer Faktor in der stagnierenden herzlichen Mangelhaftigkeit. Es war von der Forschung Framingham bestimmt. In der ununterbrochenen Forschung, die in 1949, die Städte Framingham begonnen ist, Massachusetts, der Vorort Bostons, war ins Populationslabor umgewandelt, um die Effekte verschiedener Faktoren auf dem herzlichen-Gemäßsystem grösser als fünf Tausend Menschen zu untersuchen. Es war davon in der selben Altersgruppe gefunden, das Risiko der stagnierenden herzlichen Mangelhaftigkeit war sechsmal grösser für hypertensives als für die Menschen, deren Blutdruck normal war. Es erklärt, warum in der Vergangenheit, bevor wir in der Lage waren, den hohen Blutdruck wirksam zu behandeln, fast sind 50 % aller Menschen mit dem hohen Blutdruck von der stagnierenden herzlichen Mangelhaftigkeit gestorben. Heute haben den Infarkt des Herzmuskels - der Grund des Todes ungefähr 30 % der Menschen, die am hohen Blutdruck leiden, und über die selbe Zahl die fatalen Hirnschläge.

Da der Blutdruck erhöht wird, macht so eine Drohung der Gesundheit. Und wenn andere Risikofaktoren auch anwesend sind, die Gefahr für das Herz und die Vergrößerungen des Blutkreislaufs proportional. So ist es diabetisch mit dem hohen Blutdruck, auf das Zehnfache wahrscheinlicher, wird den Herzanfall als diabetisch mit dem normalen Blutdruck verlegen. In der Forschung, die unter der Gruppe der Hafenlastträger San Franciscos durchgeführt wird, es war gefunden, so war der hohe Blutdruck das Plus das Rauchen der Zigaretten eine besonders gefährliche Kombination. Das Niveau der Herzanfälle war auf das Zehnfache grösser unter den Rauchern mit dem hohen Blutdruck als unter den Rauchern, deren Blutdruck normal war. Und wir wissen, dass sogar mit dem normalen Blutdruck das Niveau der Herzanfälle unter den Rauchern wie unter nicht rauchend zweimal genauso hoch ist.

Der hohe Blutdruck außer einem beliebigen Zweifel - eine der am meisten allgemeinen und gefährlichsten Krankheiten des modernen Lebens Und obwohl wir an der genauen Statistik über ihr Niveau und die Zahl der nicht aufgedeckten Fälle Mangel leiden, können wir sicher vermuten, dass es fast bei 15 % aller Erwachsenen in den entwickelten Ländern, und ungefähr 20-25 % aller Menschen als das Alter der Elstern höher ist, es gibt den hohen Blutdruck. Mit anderen Worten, einer jeder fünf Erwachsenen, wer sieht, der Doktor ist aus einem beliebigen Grund überhaupt gefunden, um den hohen Blutdruck zu haben. Höher befindet sich und außer dieser beunruhigten Zeichnung die identisch verletzende Zahl der nicht aufgedeckten Fälle. Hier können wir nur vermuten, aber aufgrund dessen, dass wir wissen, dass wir vermuten können, was ganz 30 % aller Fälle des hohen Blutdrucks nicht aufgedeckt gehen.

Wenn diese Zeichnung Überraschung für Sie dann wird, sollen Sie sich fragen, ob Sie möglich einer jener unbekannter Fälle sind. Der hohe Blutdruck, die asymptomatische Krankheit, kann im Laufe von vielen Jahren dauern, die typischen Signale der Warnung nicht absendend. Gewöhnlich ist seine Existenz zufällig, im Verlauf des Besuches des Kabinetts des Arztes aus einigem anderem Grund aufgedeckt. Seltsamerweise genug einige Doktoren haben sich nicht bemüht, das Blut, den Druck wie das von sich aus Verstandene zu nehmen. Wegen vieler nicht aufgedeckter Fälle, sicher zu bitten, Ihren Blutdruck zu haben prüfte jedesmal, wenn Sie den Doktor sehen.

*3\336\2*